Vorinformationen / Fernabsatzvertrag

 

1. Runde EINFÜHRUNG
Dieses Dokument (zusammen mit allen anderen unten genannten Dokumenten) enthält die Bedingungen für die Nutzung
der Website und den Kauf von Produkten über diese Website (nachfolgend
als "Bedingungen" bezeichnet). Vor der Nutzung der Website muss der Kunde die Nutzungsbedingungen, Cookie-Richtlinien und Datenschutzrichtlinien lesen
(die alle zusammen als "Datenschutzrichtlinie" bezeichnet werden).
Wenn Sie diese Website nutzen oder eine Bestellung über
die Website aufgeben, erkennen Sie, unser geschätzter Kunde, an, erklären und verpflichten sich, dass Sie ausdrücklich zustimmen, diesen Bedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu
unterliegen. Der Kunde darf die Website nur nutzen, wenn er allen
Nutzungsbedingungen und
Datenschutzbestimmungen zustimmt. Diese Bedingungen und Datenschutzrichtlinien können sich ändern. Es liegt in
der Verantwortung des Kunden, diese regelmäßig zu lesen, und die geltenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des Kunden gelten für den

Kunden.
2. INFORMATIONEN Der Verkauf von Waren, die
über diese Website hergestellt werden, erfolgt durch Osmana Mah. Serasker Cad. NO:116 Bahariye – Orhan Muhsin YILMAZ , ein türkisches Unternehmen mit Sitz in Kadköy / Istanbul, wird von der
Firma "RVAN HALI"
unter dem Markennamen Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" durchgeführt. Sie erreichen Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" (0532) 313 13 11- (0216) 338 91
80.
3. IHRE INFORMATIONEN UND VISITS AUF DER INTERNET-SITE Der Kunde muss seine persönlichen Daten weitergeben,
um das gewünschte Produkt zu kaufen.
Die Informationen oder personenbezogenen Daten, die Sie mit Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" teilen, werden in Übereinstimmung mit der
Datenschutzerklärung verarbeitet. Wenn der Kunde die Website nutzt, bestätigt Orhan Muhsin YILMAZ, dass alle Informationen, die er mit "RVAN HALI" teilt, korrekt und real sind
und stimmt der Verarbeitung dieser Informationen und personenbezogenen Daten
zu.
Bei Interesse des Kunden kann er den Kunden per
Post, E-Mail und/oder SMS über Produkte, Sammlungen, Kataloge, Kampagnen und Sonderangebote informieren.
4. NUTZUNG DER WEBSITE Durch die Nutzung der
Website und/oder die Bestellung über die Website;
Der Kunde ist;
1. Verwenden Sie die Website nur für legitime Anfragen oder Bestellungen,
2. Keine unrealistischen, unbegründeten oder betrügerischen Bestellungen zu platzieren; Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" hat eine vernünftige Meinung, dass eine solche Bestellung
gemacht wurde, Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" hat das Recht, die Bestellung zu stornieren und
die zuständigen Behörden über die Frage zu informieren,
3. Orhan Muhsin YILMAZ erklärt sich damit einverstanden, erklärt sich und verpflichtet sich, die korrekten und aktuellen E-Mail-, E-Mail- und/oder sonstigen Kontaktinformationen an "RVAN HALI" zur Verfügung zu stellen
und diese Informationen gegebenenfalls für die Kommunikation mit dem Kunden zu
verwenden. (Siehe Datenschutzerklärung).
Wenn der Kunde Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" nicht alle erforderlichen Informationen zur Verfügung
stellt, kann das MIDI die Bestellung nicht abschließen. Wenn der Kunde über
die Website bestellt, bestätigt er, dass er das Alter von mindestens 18 Jahren erreicht hat und rechtlich in der Lage ist, einen Vertrag mit
der Beschwerdebefugnis abzuschließen.
6. ESTABLISHING THE CONTRACT Um eine Bestellung aufzugeben, muss der Kunde den
Online-Kaufprozess befolgen und auf "Zahlung bestätigen" klicken.
Danach erhält der Kunde eine E-Mail, in der er bestätigt, dass die Bestellung eingegangen ist
("Bestellbestätigung"). In einer zweiten nachfolgenden E-Mail wird der Kunde darüber informiert, dass die Bestellung angenommen wurde und
versendet wird ("Lieferbestätigung").
7. AVAILABILITY OF PRODUCTS Alle Bestellungen hängen von der
Verfügbarkeit in Lagerbeständen ab. Wenn es zu einer Lieferknappheit kommt oder das
Produkt nicht mehr vorrätig ist, behält sich Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" das Recht vor, den Kunden über Ersatzprodukte ähnlicher oder unterschiedlicher Kategorien und Werte zu informieren, die er
bestellen kann. Wenn der Kunde
keine Ersatzprodukte bestellen möchte, gibt Orhan Muhsin YILMAZ den Betrag, den Sie für das unerwünschte Ersatzprodukt bezahlt haben, an den
Kunden zurück.
8. ORDER DECLINED
Orhan Muhsin YILMAZ das Recht, jedes Produkt von der Website von "COMPANY" zurückzuziehen und/oder material- oder content auf der Website zu entfernen oder zu
korrigieren, ist stets vorbehalten.
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" behält sich immer das Recht vor, die Erfüllung oder Genehmigung der Bestellung im Falle ungewöhnlicher Situationen nach Erhalt einer Bestellung oder dem Versand einer Auftragsbestätigung an den Kunden zu verweigern, auch wenn er alle zumutbaren Anstrengungen unternimmt, um alle an ihn eingereichten Bestellungen zu


bearbeiten. Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" haftet gegenüber dem Kunden oder Dritten nicht dafür, dass er
ein Produkt von der Website zurückzieht, Material oder Inhalte entfernt oder korrigiert oder sich
weigert, es nach Erhalt der Bestellung oder der Einreichung der Auftragsbestätigung zu erfüllen oder zu
genehmigen.
9.
Abhängig von der Verfügbarkeit im Lager (siehe Artikel 7 oben) und solange keine ungewöhnlichen Umstände vorliegen, liefert es Bestellungen für die in der Lieferbestätigung aufgeführten Produkte bis zum
in der Lieferbestätigung angegebenen Lieferdatum
und Bestellungen ohne voraussichtliches Lieferdatum
innerhalb von maximal (dreißig) 30 Tagen ab dem Datum der Auftragsbestätigung.
Verzögert sich die Lieferung der Produkte aufgrund einer Situation, die außerhalb der Kontrolle von
Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI", Orhan Muhsin YILMAZ " RVAN HALI" liegt; Informieren Sie den Kunden so schnell wie möglich über die Situation und
ergreifen Sie Maßnahmen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren.
4. Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" auf der Website
Bilder sind sein eigentum. Nicht verfügbar/kopiert/verkauft.

Orhan Muhsin YILMAZ ist nicht verantwortlich für Verzögerungen aufgrund einer Situation, die außerhalb seiner
Kontrolle liegt. Bei sehr ernster Verzögerungsgefahr kann Kunde Orhan Muhsin YILMAZ den Vertrag jedoch kündigen, indem er "COMPANY STATE" erreicht
und der Kunde sein Geld für die Produkte zurückbekommt, für die er bezahlt, aber nicht erhalten
hat. Die virtuelle Geschenkkarte wird vom Kunden an dem Tag definiert, der bei der Bestellung des Kunden angegeben
wurde.
Im Rahmen dieser Bedingungen muss der Kunde oder ein vom Kunden zur Erlangung der Funktionalität der Produkte benannter Dritter, damit "Lieferung" oder "Lieferung"
eintreten kann, das Produkt erhalten haben, was durch
die Unterzeichnung des Empfangs der Produkte an der angegebenen Lieferadresse nachgewiesen werden
kann.
10. Wenn eine Lieferung nicht
möglich ist, werden Produkte/Artikel an das Lager zurückgeschickt. Ist eine Lieferung nicht
möglich, wird der Kunde über den Standort des bestellungspflichtigen Produkts informiert und darüber, wie
er die Lieferung neu kalibrieren kann. Befindet sich der Kunde zum vereinbarten Zeitpunkt nicht in einer
Lieferposition, ist er verpflichtet, sich mit dem Frachtunternehmen in Verbindung zu setzen, um die Lieferung an einem anderen geeigneten Tag zu
vervollgen. Wenn das Produkt
nicht erhalten ist und Orhan Muhsin YILMAZ zu "RVAN HALI" zurückkehrt, sofern es mit dem Frachtunternehmen verbunden ist, zahlt der bedingungslose Käufer den Frachtpreis für die Lieferung einzelner
Produkte.
Wenn das bestellungspflichtige Produkt an die Lieferadresse gebracht wird und orhan Muhsin YILMAZ Orhan Muhsin YILMAZ nicht innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach lieferung zur Lieferung

kontaktiert, kann der Vertrag durch Wetten gekündigt werden, dass der Kunde gegen den Vertrag verstoßen
hat. Aufgrund der Beendigung des Vertrages, einschließlich der
Lieferkosten (mit Ausnahme etwaiger zusätzlicher Kosten, die sich aus einer vom Kunden angeforderten Liefermethode ergeben, die nicht die übliche Liefermethode von
Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" angeboten wird), wird Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" alle Zahlungen, die der Kunde vom Kunden erhält,
innerhalb von
vierzehn (14) Tagen nach Beendigung dieses Vertrages, in jedem Fall ohne unzumutbaren Zahlungsverkehr an den Kunden
zurücksenden. Der Kunde sollte nicht vergessen, dass der Transportprozess, der sich aus der Beendigung des Vertrages ergibt, zusätzliche Kosten verursachen kann
und Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" das Recht hat, diese Kosten für den Kunden widerzuspiegeln.

11. Orhan Muhsin YILMAZ ist verantwortlich für
alle Vorteile und Schäden im Zusammenhang mit Produkten bis zur
Lieferung, solange der Kunde die Lieferung mit dem Kurier/Frachtunternehmen akzeptiert, das von der RISK UND PROPERTY MIDI bestimmt wird.
Das Eigentum an den Produkten geht ab dem Tag der Lieferung des betreffenden Produkts auf den Kunden oder die an der Lieferadresse gelegene Person
über. (Eigentumsübergang)
12. PREIS UND ZAHLUNG
Der Preis der Produkte ist wie auf der Website festgelegt. Obwohl Orhan Muhsin YILMAZ sein Bestes tut, um sicherzustellen, dass alle Preise auf der "COMPANY STATE" Website
korrekt sind, können in dieser Hinsicht Fehler
auftreten. Im Falle eines Fehlers im Preis der vom Kunden bestellten Produkte
informiert Orhan Muhsin YILMAZ den Kunden so schnell wie möglich und bietet dem Kunden die Möglichkeit, die Bestellung zum korrekten Preis zu
bestätigen oder die Bestellung zu stornieren.
Wenn Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" den Kunden nicht erreichen kann, wird der für die Produkte bezahlte Betrag an den Kunden zurückerstattet, indem er die Bestellung als
storniert annimmt. Wenn der Preisfehler offensichtlich und präzise ist und es verständlich ist, dass der auf der Website registrierte Produktpreis eindeutig der falsche Preis ist, sind die Produkte von

Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" nicht verpflichtet, den Verkaufsprozess beim Kunden zum falschen (niedrigeren als normalerweise erforderlichen) Preis
(auch nach dem Versand der Lieferbestätigung an
den Kunden) abzuschließen. Die Preise auf der Website beinhalten Mehrwertsteuer und Steuern, jedoch
nicht die Liefergebühr, sofern nicht anders schriftlich angegeben, und diese Gebühr wird auf den Gesamtbetrag addiert, wie im Einkaufsführer angegeben und die gesamte Bestellgebühr wird
festgelegt.
Die Preise können sich jederzeit ändern, preisänderungen haben jedoch keinen Einfluss auf Bestellungen (außer wie oben dargelegt), wenn die Auftragsbestätigung an den
Kunden gesendet
wird. Daher dürfen die Preise für frühere Bestellungen nicht revidiert werden (außer wie
oben erwähnt). Wenn der Kunde den Kauf abgeschlossen hat,
werden alle Produkte, die er kaufen möchte, dem Warenkorb hinzugefügt, und der nächste Schritt
besteht darin, die Bestellung zu beenden und zu bezahlen. Dazu muss der Kunde die Schritte bezüglich des
Kaufprozesses befolgen, die angeforderten Informationen bei jedem Schritt ausfüllen oder genehmigen. Der Kunde kann
auch änderungen an den Bestelldetails während des Kaufprozesses vor dem
Zahlungsvorgang vornehmen.
Nach Abschluss der Bestellung und vor bestätigung der Zahlung durch den Kunden die grundlegenden Merkmale des
gekauften Produkts, den Gesamtpreis des Produkts, einschließlich aller
Steuern, die Nutzungsbedingungen dieses Rechts, seine Dauer, das Verfahren und die Informationen über den vom Verkäufer für die Rücksendung vorgeschriebenen Beförderer oder in Fällen, in denen das
Widerrufsrecht ausnahmsweise nicht genutzt werden
kann, Informationen über das Widerrufsrecht des Kunden oder unter welchen Bedingungen der Kunde
das Widerrufsrecht verliert, wird dem Kunden in Form einer Auftragsübersicht zur Kenntnis
gebracht.
Der Einkaufsleitfaden enthält detaillierte Beschreibungen des Kaufprozesses. Wenn der Kunde ein registrierter Benutzer ist, können Sie außerdem

über den Abschnitt "Mein Konto" auf die Details aller Bestellungen des Kunden zugreifen.
Die Zahlungen erfolgen per Kreditkarte über die auf der Website und den Anwendungen angegebenen
Zahlungsmethoden. Auf die gleiche Weise kann der Kunde seine Bestellung ganz oder teilweise mit der
Geschenkkarte von Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" bezahlen.

Die Kreditkarteninformationen des Kunden werden verschlüsselt, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE"
Wenn der Kunde die Bestellung erhält, wird auf der Karte des Kunden eine Autorisierung angefordert, um zu bestätigen, dass genügend verfügbares Limit vorhanden ist, um die Transaktion
abzuschließen. Die Zahlung
wird von Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" eingezogen, sobald die Bestellung genehmigt ist. Wenn der Kunde auf die Schaltfläche "Zahlungsbestätigung"
klickt, gilt er als verifiziert und bestätigt, dass er der Inhaber der verwendeten Kreditkarte oder der Erziehungsberechtigte der Geschenkkarte oder Kreditkarte
ist.
Kreditkarten unterliegen Überprüfungen und Autorisierungen durch den Kartenaussteller;
Wenn das Institut, das die Karte des Kunden ausgestellt hat, jedoch die Zahlung an Orhan Muhsin YILMAZ ,
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE", nicht genehmigt, ist orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" aufgrund von Verzögerungen oder Nichtlieferungen nicht verpflichtet
und kann den Vertrag nicht abschließen.
13. Die Rechnungsrechnung wird spätestens
mit den gelieferten Produkten ausgestellt und an den Kunden gesendet. Midii behält sich das
Recht vor, andere Verfahren in Übereinstimmung mit den Rechnungsgesetzen in Bezug auf die Rechnung anzuwenden.
14. PAY NOW
Die Funktion Jetzt bezahlen (nachfolgend "Jetzt jetzt bezahlen") erleichtert das Einkaufen auf dieser Website, da der Kunde keine Liefer-, Rechnungs- und Zahlungsinformationen zu jedem Kauf eingeben

muss. Jetzt bezahlen wird dem Kunden im
Abschnitt "Warenbereich anzeigen" zur Verfügung gestellt.
Um die Option Jetzt jetzt bezahlen zu können, muss der Kunde die Kredit- und/oder Debitkarteninformationen aufzeichnen, an die er
bezahlen wird. Der Kunde kann die Transaktion vornehmen, wenn er zahlungen mit einer beliebigen Karte, die
von Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" akzeptiert wird, durch Klicken auf "Meine Karteninformationen speichern" bei jeder
Bestellung. Dadurch werden die Kartennummer, der Name des Karteninhabers, wie er auf der Karte angezeigt
wird, und das Ablaufdatum der Karte spart.
Der Kunde muss die Datenschutzerklärung und die Bedingungen akzeptieren, um Karteninformationen zu speichern und die Funktion Jetzt jetzt bezahlen zu
verwenden.
Wenn der Kunde zustimmt, die Funktion Jetzt jetzt bezahlen zu verwenden,
autorisiert Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATUS", Zahlungen für Einkäufe von der mit dieser Funktion verknüpften Karte zu erhalten. Die Kartennutzung unterliegt in jedem Fall den
zwischen dem Kunden und dem Kartenaussteller vereinbarten Bedingungen.
In der Funktion Jetzt jetzt bezahlen kann der Kunde Karteninformationen für so viele Karten speichern, wie er möchte, muss aber
mindestens einmal mit jedem von ihnen bezahlt haben, um dies zu tun. Wenn der Kunde
Karteninformationen für mehr als eine Karte speichern möchte, wird die letzte Karte, deren Informationen gespeichert wurden, die
"Bevorzugte Karte" sein, und standardmäßig wird die Zahlung für Pay-Now-Käufe
hier in Rechnung gestellt. Der Kunde kann jedoch die bevorzugte Karte jederzeit im Abschnitt Mein Konto
auf der Website ändern.

15. KAUFEN OHNE EINE MEMBER Website hat auch die
Möglichkeit, Produkte ohne Mitglied zu kaufen. Bei einem solchen
Kauf wird der Kunde nur nach den für die Abwicklung der Bestellung erforderlichen Informationen gefragt.
Wenn der Kunde den Kaufvorgang abgeschlossen hat, erhält er die Möglichkeit, sich als Benutzer zu registrieren oder als Benutzer ohne
Registrierung fortzufahren.
16. VALUE ADDED TAX Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
unterliegen alle auf der Website getätigten Verkaufstransaktionen der Mehrwertsteuer
(MwSt.), mit Ausnahme der geltenden endgültigen Befreiungen vorbehaltlich der Zustimmung des
Kunden.
17. RÜCKGABEBEDINGUNGEN
17.1. Gesetzliches Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, innerhalb von
vierzehn (14) Tagen nach Vertragsstellung ohne Angabe von
Gründen zurückzutreten. (ausgenommen Verträge für die Produktgruppe, für die das in Artikel 17.3 genannte Widerrufsrecht
nicht ausgeübt werden kann).
Gekaufte Produkte können kostenlos über die vertraglich beauftragte Reederei zurückgegeben
werden.
Die
Widerrufsfrist verjährt vierzehn (14) Tage, nachdem der Kunde oder Kunde die Funktionalität der Produkte durch einen Dritten (außer dem Kurier) oder, im Falle der Lieferung von mehr als einem Produkt getrennt durch eine einzige
Bestellung, durch einen vom Kunden oder Kunden (außer dem Kurier) bestimmten Dritten (außer dem
Kurier) vierzehn (14) Tage nach Übernahme der Funktionalität durch das letzte Produkt übernommen
hat.
Um dieses Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" über seine Entscheidung informieren,
den Vertrag mit einer schriftlichen Mitteilung oder anderen Mitteln, die über unsere Website angeboten werden, zu
kündigen. Der Kunde kann Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI"
per E-Mail an iletisim@midimini.com Adresse informieren. Ayrca Osmanaa Mah. Serasker Cad. Nr.:116 Bahariye – Kadköy / Istanbul Türkei durch schriftliche Mitteilung an
Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI", dass der Kunde sein Widerrufsrecht ausüben will.
Der Kunde kann das Musterrecht auf Widerrufsformular, das diesen Bedingungen beigefügt ist, nutzen, wenn auch nicht
obligatorisch.
Damit der Kunde das Widerrufsrecht innerhalb der Frist ausüben kann, genügt es,
Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" mitzuteilen, dass das Recht das Widerrufsrecht vor Ablauf der Nutzungsfrist ausüben möchte.
Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts kann die Rücksendung des Produkts innerhalb von
zehn (10) Tagen ab dem Tag der Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts erfolgen.

Wenn der Kunde Fragen hat, kann er Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" über das Kontaktformular auf der Website
oder telefonisch unter (0532) 313 13 13 11- (0216) 338 91 80 oder per E-Mail an die adresse iletisim@midimini.com
erreichen.
Die Rückerstattung erfolgt unverzüglich,
höchstens vierzehn (14) Tage nach Erhalt der Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts.
Unabhängig von der vom Kunden bevorzugten Rücksendemethode werden die zusätzlichen Kosten, die
Orhan Muhsin YILMAZ (RVAN HALI) zu erstatten hat, nicht in dem Betrag enthalten sein, der dem Kunden erstattet wird, wenn die Rücksendungen nicht durch Fracht
erfolgen.
Folgen der Ausübung des
Widerrufsrechts Wenn der Kunde den Vertrag kündigt, gibt Orhan
Muhsin YILMAZ "VAN HALI" alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen an den Kunden zurück, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
entstehen, wenn eine andere Lieferart als die Standardlieferart, die von Orhan Muhsin YILMAZ angeboten wird, "RVAN
HALI" anbietet) ausgewählt wird.
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" erstattet mit der gleichen Zahlungsmethode, die vom Kunden für den Kauf verwendet
wird, und in keinem Fall wird der Kunde zusätzliche Gebühren als Folge einer solchen
Rückerstattung bezahlen.
Der Kunde hat die Produkte
unverzüglich, spätestens zehn (10) Tage nach Mitteilung der Ausübung des Widerrufsrechts, unverzüglich an Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" an die von Orhan Muhsin YILMAZ festgelegte Frachtgesellschaft "RVAN HALI"
zurückzugeben. Der Kunde hat die Produkte vor Ablauf dieser Frist von zehn (10) Tagen zurückzugeben oder
zurückzugeben.
Der Kunde ist allein verantwortlich für Beeinträchtigungen, die über jegliche Kontrolle hinausgehen, die für die Art, die Eigenschaften und den Betrieb der Produkte erforderlich
sind.
17.2 Vertragswiderrufsrecht Abgesehen von dem
in Artikel 17.1 genannten gesetzlichen Widerrufsrecht wird dem Kunden das Recht eingeräumt, die Produkte innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum der Liefergenehmigung ohne Angabe von Gründen zurücksenden zu können (mit Ausnahme von
Geschenkkarten und den in Artikel
17.3 unten genannten
Produkten). Geschenkkarten müssen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der
Geschenkkarte zurückerstattet werden. Im Falle von Erstattungen im Rahmen des vertraglichen Widerrufsrechts ist der Kunde für die Kosten der

Produktrücksendung verantwortlich, wie nur dann, wenn die Rücksendung durch die von Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" festgelegte Ladung erfolgt.
Der Kunde kann sein Widerrufsrecht aus dem Vertrag nach dem Verfahren des Artikels 17.1
ausüben. Der Kunde hat Orhan Muhsin YILMAZ jedoch am Ende des Zeitraums, in dem das Widerrufsrecht ausgeübt werden kann, zu benachrichtigen
und die Produkte in jedem Fall innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum der
Liefergenehmigung zu liefern.
Die Erstattung erfolgt unverzüglich,
höchstens vierzehn (14) Tage nach Erhalt der Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts.

Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" wird die Rückerstattung mit der gleichen Zahlungsmethode für den
Kauf verwendet.
Dieses aus dem Vertrag erentstandene Widerrufsrecht berührt nicht das Recht auf Rechtsentzug.
17.3 Allgemeine Bestimmungen (gilt sowohl für den statistischen Widerrufsrecht als auch für vertragliche Widerrufsrechte) Der Kunde darf das
Widerrufsrecht in vertraglichen Vereinbarungen über die Lieferung eines der folgenden Produkte nicht

ausüben:
1. Verträge für speziell vorbereitete Waren nach den Wünschen oder persönlichen Bedürfnissen des Kunden

2. Verträge über Konsumgüter, Bücher, digitale Inhalte und Computer-Verbrauchsmaterialien, die in einer materiellen Umgebung angeboten werden, wenn Schutzelemente wie
Verpackung, Klebeband, Dichtungen, Verpackungen nach der Lieferung der Ware geöffnet oder beschädigt
werden.
3. Nach der Lieferung verspricht sie die Lieferung von Waren, deren Schutzelemente wie Verpackung, Klebeband,
Siegel, Verpackungen geöffnet wurden; solche, deren Rückgabe nicht für Gesundheit und Hygiene geeignet ist (Unterwäsche, Bademode, Babyprodukte

usw.). Nach der Lieferung kann der Kunde die Produkte kontrollieren, indem er sie in die Hand nimmt, um ihren Status, ihre Eigenschaften und Funktionen zu
bestimmen. Die akzeptable Behandlung von Produkten ist in den Läden ein vernünftiger
Prozess. Wenn die Überprüfungsmaßnahme des Kunden über das akzeptable angemessene Niveau hinausgeht und die Produkte beschädigt werden
oder ihr Wert sinkt, kann Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" diese Differenz von der Rückerstattung an den Kunden während der Ausübung des Widerrufsrechts ausgleichen,

oder der Kunde muss orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" einen Betrag zahlen, der den abnehmenden Werten
der Produkte entspricht.
Der Kunde ist; Produkte, Originalverpackungen, Anleitungen und andere Dokumente mit Orhan Muhsin YILMAZ "VAN
HALI". In jedem Fall muss der Kunde bei der Rücksendung des Produkts die bei der Lieferung des Produkts erhaltene Rechnung
mit den entsprechenden, gesetzlich vorgeschriebenen Unterlagen zusenden.
Wenn der Kunde die Bestellung erhält, werden zusammenfassende Informationen darüber, wie das Widerrufsrecht ausgeübt werden kann, mit dem
Kunden geteilt.

b) Wenn das
Produkt über das von Orhan Muhsin YILMAZ benannte Frachtunternehmen "RVAN HALI" zurückgegeben wird, muss der Kunde Orhan Muhsin YILMAZ
"RVAN HALI" über das Formular auf der Website erreichen, um den Prozess des Empfangs des Produkts von zu Hause aus zu
organisieren. Gemäß den Anweisungen im Abschnitt "Rückerstattungen" des Kaufhandbuchs auf
der Website muss der Kunde das Produkt in demselben Paket versenden. Wenn
ein Produkt ohne Mitglied gekauft wird, kann eine Rückerstattung telefonisch oder per Fracht unter (0532) 313 13 11- (0216) 338 91 80 beantragt werden.

Bei keiner der oben genannten Optionen fallen zusätzliche Gebühren für den Kunden an.
Wenn der Kunde keine der verfügbaren kostenlosen Rückerstattungsmethoden nutzen möchte, muss er die
Erstattungskosten tragen. Wenn der Kunde die Produkte mit Zahlung des Käufers an Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" zurücksenden
möchte, kann er für die damit verbundenen Kosten verantwortlich sein.
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" wird den Kunden nach Prüfung der Produkte darüber informieren, ob der Kunde das Recht hat, die gezahlten Beträge
zurückzuzahlen. Die Rückerstattung erfolgt, wenn das Widerrufsrecht innerhalb der gesetzlichen Frist genutzt wird
und alle Produkte, aus denen das entsprechende Paket besteht, zurückgegeben werden.
Die Rückerstattung erfolgt so schnell wie möglich und in jedem Fall
innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem die Widerrufsabsicht Orhan Muhsin YILMAZ mitgeteilt wird. Die Rückerstattung erfolgt immer
mit der Zahlungsmethode, die beim Kauf verwendet wird.
Der Kunde ist verantwortlich für die Risiken der Rücksendung der Produkte an Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI", wie oben erwähnt.
18. LIABILITY AND WAIVER
Keine Bestimmung in diesen Bedingungen beschränkt oder beseitigt die Verantwortung von Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" für die folgenden
Angelegenheiten:
1. Tod oder Verletzung von Personal, verursacht durch fahrlässigkeit von Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI";
2. Betrug oder falsche Darstellung; oder
3. Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" Einschränkungen oder Ausschlüsse von Der Verantwortung oder andere Umstände, unter denen der Versuch, dies zu
tun, kann illegal oder illegitim für Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" sein.
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" ist gegenüber dem Kunden für den vorhersehbaren Verlust und Schaden verantwortlich, der durch sein eigenes Handeln verursacht
wird. Wenn Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" diese Bedingungen nicht einhält, ist Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" für den Verlust und die Schäden des Kunden verantwortlich, die sich aus der vorhersehbaren Folge der Verletzung der Vereinbarung
oder aufgrund mangelnder angemessener Aufmerksamkeit und
Sachkenntnis ergeben; Orhan Muhsin YILMAZ ist jedoch nicht für unvorhergesehene Verluste und Verluste verantwortlich.

Wenn es offensichtlich ist, dass ein Verlust oder Verlust eintritt, oder wenn sowohl Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" als auch der Kunde wissen, dass es auftreten kann, wenn der Vertrag
abgeschlossen wird, z. B. wenn der
Kunde dies mit Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" während des Verkaufsprozesses besprochen hat, werden Verluste oder Verluste als vorhersehbar angesehen.
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" haftet nicht für wirtschaftliche Verluste. Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" bietet Produkte nur für den persönlichen
Gebrauch. Wenn der Kunde die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder
Weiterverkaufszwecke verwendet, haftet Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" gegenüber dem Kunden nicht für Entgangensverluste, Arbeitsplatzverluste, Arbeitsplatzunterbrechungen oder den Verlust von
Geschäftsmöglichkeiten, und der Kunde
erkennt an, erklärt und verpflichtet sich, dass orhan Muhsin YILMAZ nicht für seine Geschäftsverluste verantwortlich ist.
Aufgrund des möglichen Fehlers bei der Speicherung und Übertragung digitaler Informationen von dieser
Website
hat orhan Muhsin
YILMAZ "VAN HALI" keine Garantie für die Richtigkeit und Sicherheit der von der Website übermittelten oder erhaltenen Informationen, es sei denn, auf der Website wird ausdrücklich etwas anderes angegeben.
Es ist die vertragliche Verpflichtung von Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE", dem Kunden produkte zur Verfügung zu stellen, die vertragsgemäß
sind, aber ohne diese Verpflichtung zu beeinträchtigen und
soweit gesetzlich zulässig, sind alle produktbeschreibungen, Informationen und Materialien, die auf dieser Website veröffentlicht werden, "so, wie sie
erscheinen" und keine klaren, indirekten oder schlüssigen Garantien enthalten. Wenn Sie als Kunde einen Vertrag
abschließen, ist Orhan Muhsin YILMAZ dafür verantwortlich, dass dem Kunden gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen des "UNTERNEHMENSSTAAT" folgende Produkte zugesandt
werden: (i) die Produkte entsprechen den Beschreibungen von Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI"
und haben die auf der Website angegebenen Merkmale, ii) die Erzeugnisse für die übliche Verwendung ähnlicher Erzeugnisse geeignet sind und
iii) die Erzeugnisse die Qualität und Leistung aufweisen, die die gleiche Art von Erzeugnissen
normalerweise hat und vernünftigerweise von ihnen erwartet
wird.
Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" garantiert, dass jedes Produkt, das vom Kunden von dieser Website gekauft wird, von zufriedenstellender Qualität ist
und dass die Produkte seiner Art für alle Zwecke, die es im Allgemeinen dient, angemessen geeignet
sind.
Orhan Muhsin YILMAZ haftet nicht für andere ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen, die mit den Produkten auf dieser Website verbunden sind, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig, aber aus der Sicht des Kunden rechtlich
ausgeschlossen.
Die von Orhan Muhsin YILMAZ (einschließlich handgefertigten Produkten) verkauften Produkte haben die natürlichen Eigenschaften der Materialien, die normalerweise bei der Herstellung der Produkte verwendet
werden. Natürliche Merkmale wie Textur, Form, Nähte und
Farbabweichungen sollten nicht als Fehler oder Defekte klassifiziert werden.
Inkonsistenzen in diesen natürlichen Merkmalen sollten zu erwarten und als angemessen angesehen werden.
Die Produkte, die auf der Website von Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" verkauft und veröffentlicht werden, können Farbänderungen in tonaler Form aufweisen
oder es kann Farbunterschiede geben, die nicht durch Orhan Muhsin YILMAZ
"RVAN HALI" aufgrund der Merkmale und Strukturen der Fotos und der verwendeten Schnittstellen verursacht werden, weil sie digital vermarktet werden.
Obwohl Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" nur die besten Qualitätsprodukte auswählt, sind natürliche Eigenschaften
unvermeidlich und sollten als Teil des eigenen Erscheinungsbildes des Produkts betrachtet werden. Nichts in diesem
Artikel berührt die gesetzlichen Rechte des Kunden oder das Widerrufsrecht, das sich aus
dem Vertrag ergibt.

19. REGELN DER INTELLECTUAL PROPERTY RIGHTS Der
Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Urheberrechte, Marken und alle anderen geistigen Eigentumsrechte an allen Materialien und Inhalten, die als Teil der Website angeboten werden, immer
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" oder seinen autorisierten
Agenten gehören. Sie gestattet dem Kunden, die bereitgestellten Inhalte nur ausdrücklich zu nutzen,
wie von Orhan Muhsin YILMAZ oder seinen bevollmächtigten Vertretern autorisiert. Dies
hindert den Kunden nicht daran, die Website in dem Umfang zu nutzen, wie dies zur Erlangung einer Kopie von Bestell- oder Vertragsinformationen erforderlich
ist.
20. VIRUSES, CYBER PIRACY UND ANDERE CYBER CRIMES
Der Kunde
verpflichtet sich, den Missbrauch dieser Website zu vermeiden, indem er wissentlich Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder andere schädliche oder technologisch schädliche Materialien hochlädt.
Der Kunde wird nicht versuchen, diese Website, den Server, der diese Website hostet, oder einen Server, Computer oder eine Datenbank im Zusammenhang mit der Website mit unbefugtem Zugriff zu

betreten, wird die Daten nicht blockieren, beschädigen, zerstören oder
ändern. Der Kunde verpflichtet sich, die Website nicht durch einen Denial-of-Service-Angriff oder einen verteilten Denial-of-Service-Angriff
anzugreifen. Im Falle eines Verstoßes gegen diese
Bestimmung kann der Kunde eine Straftat in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen begangen haben.
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" meldet solche Verstöße an die zuständigen Justiz- und Verwaltungsbehörden und arbeitet mit der zuständigen Institution zusammen, um die Identität des virtuellen Hackers zu
enthüllen. Ebenso erlischt im Falle eines solchen Verstoßes das
Recht des Kunden, diese Website zu nutzen, sofort.
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" haftet nicht für Verluste oder Schäden, die
aus Einem Denial-of-Service-Angriff, Viren oder anderen Software- und Materialien entstehen, die den Computer, die
Ausrüstung, die Daten oder Materialien des Kunden, die sich aus seiner Nutzung der Website ergeben, oder den Download solcher Inhalte, die von dieser Website geleitet werden, technologisch

beschädigen.
21. LINKS VON UNSERER WEBSITE
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" kann Links zu Websites oder Materialien Dritter von seiner
Website haben; diese Links dienen ausschließlich Informationszwecken und die Kontrolle oder Verantwortung für den Inhalt dieser Websites
oder Materialien gehört nicht Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI".
In ähnlicher Weise
übernimmt Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch die Nutzung solcher Verbindungen verursacht werden können.
22. SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION
Mer'i Gesetzgebung erfordert, dass einige Informationen und Nachrichten von Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" an den Kunden
geschrieben werden. Wenn der Kunde die Website nutzt, stimmt Orhan Muhsin YILMAZ zu, dass die Kommunikation mit dem "VAN HALI"
hauptsächlich elektronisch erfolgen wird.
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" informiert den Kunden, indem er den Kunden per E-Mail erreicht oder Benachrichtigungen auf der Website setzt.
In Übereinstimmung mit der Vereinbarung erklärt der Kunde, dass er diese Methode der elektronischen Kommunikation akzeptiert und dass
alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und andere Kommunikationsmethoden, die dem Kunden elektronisch vorgelegt werden,
allen gesetzlichen Anforderungen entsprechen, dass solche Kommunikationskanäle
geschrieben werden. Diese Bedingung berührt nicht die gesetzlichen Rechte des Kunden.

23.
Alle Benachrichtigungen, die an das MIDI gesendet werden, sollten schriftlich erfolgen. Der Kunde
erkennt ausdrücklich an und erklärt, dass
Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" den Kunden je nach Artikel 22 und über die e-Mail- oder Postanschrift, die der Kunde bei der Bestellung angegeben hat, wie dort angegeben, benachrichtigen
kann. Die Mitteilung gilt als angemessen, wenn sie auf der Website platziert wurde, innerhalb von 24 Stunden nach dem Absenden der E-Mail oder innerhalb von 3 Tagen nach dem Datum, an
dem der Brief gesendet
wurde.
Als Nachweis des Eingangs der Mitteilung, im Falle des Schreibens, die Informationen, dass der Brief gesendet wurde,
versiegelt und an die Post übergeben, im Falle von E-Mail, die Information, dass die E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse gesendet wurde,
genügt.
24. Diese Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem TRANSFER OF RIGHTS AND OBLIGATIONS
bindet Orhan Muhsin YILMAZ und den Kunden sowie
deren Nachfolger. Der Kunde darf die Vereinbarung und ihre Rechte und Pflichten (mit Ausnahme von Gewährleistungen) ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht übertragen, abtreten, abtreten, abtreten oder

leiten. Der Kunde kann jedoch die Garantie von Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" in Artikel 17.4 auf die Person übertragen,
die das Produkt erworben hat. Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" kann den Kunden bitten, einen angemessenen Nachweis zu erbringen, dass die Person, an die die Garantie übertragen wird, derzeit eigentümer des betreffenden Produkts ist, z. B. Nachweise wie die
Bereitstellung eines
Kaufbelegs oder der Erhalt eines Briefes oder einer Briefkette vom ersten Käufer oder nachfolgenden Käufern (im vorliegenden Fall), die
besagt, dass sie die Rechte aus der Garantie an den neuen Eigentümer der Immobilie übertragen
haben.
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE"
kann den Vertrag jederzeit während der Vertragslaufzeit an den Subunternehmer übertragen, abtreten, untertragen oder
leiten. Um Zweifel zu vermeiden, berühren solche Übertragungen,
Abtretungen, Abtretungen oder Verweise nicht die gesetzlichen Rechte des Verbrauchers und seine Rechte innerhalb der
Vereinbarung, oder die Garantien oder Garantien, die Orhan Muhsin YILMAZ "VAN HALI" dem Kunden ausdrücklich oder indirekt gegeben hat, zu widerrufen, zu reduzieren oder
einzuschränken.
25.
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" haftet nicht für Vorfälle, die außerhalb der Kontrolle des MDM auftreten und dazu führen, dass er eine seiner Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung nicht erfüllt oder hinauszögert
und daher als höhere Gewalt im Rahmen des Vertrags betrachtet

wird. Zu den Ereignissen, die außerhalb der Kontrolle von Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE"
liegen, gehören Aktionen, Ereignisse, Nicht-Vorfälle, Umzüge oder Unfälle, die außerhalb angemessener Kontrolle liegen, und umfassen insbesondere die folgenden
(ohne Einschränkung): 1. Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen.
2. Androhung von Unruhen, Rebellion, Besetzung, Terroranschlag oder Terroranschlag, Kriegsgefahr
(ob erklärt oder nicht) oder Kriegsgefahr oder Kriegsvorbereitung.
3. Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Einsturz, Epidemie oder andere Naturkatastrophen.
4. Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Seerouten, Fluggesellschaften, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten
Verkehrsmitteln.
5. Die Unmöglichkeit, öffentliche oder private Telekommunikationsnetze zu nutzen.

Alle Blog-Einträge von Reichtümern, plünderten die Stadt, Latinos, im Prozess, er verlor ein Trade Center komplett zuschreiben. Handlungen, Verordnungen, Vorschriften oder Beschränkungen einer
Regierung.
7. Streiks, Abstürze und Unfälle bei Fracht,Post oder anderen damit verbundenen Versandjobs.
Jegliche Haftung von Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" innerhalb einer Vereinbarung wird ausgesetzt, solange das Ereignis außerhalb seiner Kontrolle andauert und dieser Zeitraum zur
Erfüllung der Verpflichtung von Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" hinzukommt.
Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE" wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um das Ereignis außerhalb
seiner Kontrolle zu beenden oder eine Lösung zu finden, die es ihm ermöglicht, seine Verpflichtungen aus dem Übereinkommen trotz des Vorfalls außerhalb seiner Kontrolle zu

erfüllen.
26. Das Versäumnis der WAIVER AGREEMENT, sicherzustellen, dass der
Kunde seine Verpflichtungen aus der Vereinbarung oder anderen Bedingungen während der Vereinbarung vollständig erfüllt, oder seine
Nichtausübung seiner Rechte oder
Rechtsbehelfe im Rahmen der Vereinbarung bedeutet nicht, dass er auf diese Rechte oder rechtlichen Mittel verzichtet und dass der
Kunde von der Einhaltung dieser Verpflichtungen befreit
ist. Ein Verzicht auf einen Verzug stellt keinen Verzicht auf nachfolgende Verzugsausfälle dar, die sich aus der Vereinbarung oder den
Bedingungen ergeben. Auf
keine dieser Bedingungen wird verzichtet, es sei denn, sie wird ausdrücklich als Verzicht erklärt und in Übereinstimmung mit dem Absatz im Abschnitt "Mitteilungen"
schriftlich mitgeteilt.
27. DIVISIBILITY
Wenn diese Bedingungen oder eine Bestimmung der Vereinbarung von einer zuständigen Behörde als ungültig, unrechtmäßig oder nicht erfüllt festgelegt
werden, werden diese Bedingungen oder Bestimmungen von den
übrigen Bedingungen oder Bestimmungen getrennt, und der Rest bleibt im gesetzlich zulässigen Umfang
gültig.
28. WIR HABEN DAS RECHT, ÄNDERUNGEN ZU DEN TERMS zu
MACHEN, und haben von Zeit zu Zeit das Recht, diese Bedingungen zu aktualisieren oder zu
ändern. Wenn ein Kunde diese Website nutzt oder Produkte von MIDI bestellt, unterliegen ihnen die geltenden Grundsätze und Bedingungen,
es sei denn, es werden Änderungen an
ihnen vorgenommen. Mögliche Änderungen der Bedingungen oder der Datenschutzerklärung im Gesetz oder der zuständigen Behörde der Regierung
gelten auch für Bestellungen des Kunden im
Voraus. Diese Änderung berührt nicht die gesetzlichen Rechte des Kunden.
29. DER COMPETENT COURT hat das Recht, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren oder zu

ändern. Die Vereinbarungen über die Nutzung der Website und den Kauf von Produkten über diese Website
unterliegen dem Recht der Republik Türkei. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung der Website oder einer solchen Vereinbarung ergeben oder sich daraus
ergeben,
unterliegen der Gerichtsbarkeit der Gerichte der Türkei. Im Falle eines Rechtsstreits über den Vertrag zwischen Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" und
dem Kunden kann der Kunde die erforderlichen Anträge beim autorisierten Verbrauchergericht
oder beim Verbraucherschiedsgericht stellen. Nichts in diesem Artikel
berührt die gesetzlichen Rechte des Kunden in dieser Hinsicht.

30. FEEDBACK
Die Kommentare und das Feedback des Kunden sind wichtig als Orhan Muhsin YILMAZ "COMPANY STATE". Der Kunde kann alle
Rückmeldungen und Kommentare per Kontaktformular oder E-Mail von iletisim@midimini.com Adresse an Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI"
senden.

 

Orhan Muhsin YILMAZ "ŞİVAN HALI"

KUNDENNAME-NAME

SAMPLE WITHDRAWAL FORM
(Dieses Formular wird nur ausgefüllt und eingereicht, wenn das Rücktrittsrecht vom Vertrag
beantragt wird.)
Orhan Muhsin YILMAZ "RVAN HALI" unter dem Handelsnamen Osmana-A Mah. Serasker Cad. No:116 Befindet sich in Bahariye – Kadikoy / Istanbul

Orhan Muhsin YILMAZ "ŞİVAN HALI"

(info@sirvanhali.com.tr )
-Mit diesem Formular erkläre ich, dass ich von meinem Recht gebrauchen habe, vom Vertrag über den Verkauf der folgenden
Waren zurückzutreten.